•  

  •  

  •  

  •  

Herzlich willkommen im Gmünder Weltladen

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie darüber informieren,

  • was Sie im Gmünder Weltladen kaufen können, woher unsere Waren kommen und wie die Menschen leben, die sie herstellen (Sortiment),
  • von welchen Handelspartnern wir unsere Waren beziehen (Laden/Handelspartner),
  • wer wir sind, wie wir unsere Arbeit verstehen und wie wir arbeiten (Laden, Wir über uns),
  • wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen beantworten können und Sie bald persönlich
im Gmünder Weltladen begrüßen dürfen.

Produzentenbesuch

Der Gmünder Weltladen unterstützt ein Zuckerrohrprojekt auf den Philippinen

Im November 2013 verwüstete der Taifun Haiyan auf den Philippinen u.a. den Zuckerrohr-Anbau vieler Kleinbauernfamilien. Mit einer breit angelegten Spendenaktion des Fairhandelshauses dwp, an der sich auch der Gmünder Weltladen beteiligte, konnte überlebenswichtige Notfallhilfe geleistet werden.

Fairer Brunch 2015

„Fairer Handel schafft Transparenz“ - 9. Fairer Brunch beim Gmünder Weltladen im Rahmen der Fairen Wochen

Am Samstag, 19. September, fand von 10 bis 13 Uhr beim neuen Gmünder Weltladen, Kalter Markt 29, (gegenüber CityCenter, früher Münstergasse) der 9. Faire Brunch unter dem Motto „Fairer Handel schafft Transparenz“ statt. Dabei ging es um die großen Konzerne und die Alternative des Fairen Handels. Die Folgen mangelnder Transparenz sind oftmals Ausbeutung von Mensch und Natur, ohne dass die verantwortlichen Unternehmen dafür haftbar gemacht werden können. Auch in diesem Jahr gibt es bundesweit wieder mehr als 2.000 Aktionen mit mehr als einer halben Million Teilnehmer/innen. Hier in Schwäbisch Gmünd kochte der Jugendtreff Oderstraße eine fleischlose Hauptmahlzeit. Außerdem gab es Probierhäppchen von sauer bis süß aus Rezepten des Gmünder Weltladens und seiner ehrenamtlichen Mitarbeiter. Es spielte „White Chocolate“.

 

Kochaktion

Am Samstag, den 5. September wurde von 11 bis 13 Uhr vor dem Gmünder Rathaus gekocht. Bei der Kochaktion mit den Miniköchen auf dem Gmünder Marktplatz wurden alle Zutaten vom Gmünder Weltladen und dem Weltgarten gestellt.

Jahreshauptversammlung 2015

Dank an die Umzugshelfer und Begrüßung eines neuen Vorstandsmitgliedes

Am Freitag, den 10.07.2015 fand die Jahreshauptversammlung des Gmünder Weltladen e.V. im Franziskaner in Schwäbisch Gmünd statt. Dabei konnte Vorsitzende Hanna Maier von vielen erfolgreichen Aktionen im vergangenen Jahr berichten. So war der Gmünder Weltladen mit einem einwöchigen Verkaufsstand sowie mit einer Kochaktion der Miniköche auf der Landesgartenschau vertreten. Eine große Veränderung gab es dann Anfang 2015. Nach der anstrengenden Umzugsaktion am letzten Märzwochenende konnten am 01.04.15 die Türen in den neuen Ladenräumlichkeiten am Kalten Markt 29 geöffnet und kurz darauf auch die Eröffnung mit vielen Gästen gefeiert werden.

Doch auch die Ehrenamtlichen sollten für Ihren Einsatz nicht zu kurz kommen und so fand neben der Weihnachtsfeier 2014 im Juni 2015 auch ein Mitarbeiterausflug nach Ludwigsburg statt. Zwei Vertreter des Gmünder Weltladens besuchten im Juni außerdem die Weltladen Fachtage sowie die Mitgliederversammlung des Weltladen Dachverbands in Bad Hersfeld um sich dort weiterzubilden und neue Ideen zu sammeln.

Kassier Rainer Corrinth stellte die aktuellen Zahlen vor und berichtete von den Entwicklungen der Anteile bei verschiedenen Lieferanten und den positiven Entwicklungen von Projekten. Auch die Kassenprüfung gab keinen Grund zur Beanstandung und so können auch dieses Jahr wieder 3.000,- € für verschiedene Projekte gespendet werden.